NEWS


Nimac stellt die Boole & Partners Produktpalette bei der LIGNA vor: 22. - 29. Mai 2017... (mehr)


Sosn Machinery stellt die Boole & Partners Produktpalette bei der LIGNA vor: 22. - 29. Mai 2017... (mehr)


CadTresD stellt die Boole & Partners Produktpalette bei der TEKTONICA vor: 03. - 06. Mai 2017... (mehr)


Besuchen Sie uns bald bei der EUROBOIS 2016 - Messegelände Eurexpo, 15.- 18. November 2016 ... (mehr)


OptiCut


Zuschnittoptimierung für Platten und Stangen

OptiCoupe


  1 - VORSTELLUNG VON OPTICUT
2 - HAUPTFUNKTIONEN VON OPTICUT
          - Einstellbarer Algorithmus
          - Berechnung mehrerer Modi und Materialien
          - Angeleimte Kanten und Vorschnitte
          - Lagerverwaltung und wiederverwendbare Reste
          - Bilanz technischer Daten und Kosten
          - Stangenzuschnitt
          - Umwenden der Platten
          - Post-Prozessor und CNC
3 - VERSIONEN
4 - DOWNLOADS
   





1 - VORSTELLUNG VON OPTICUT

- OptiCut ist eine Zuschnittoptimierungssoftware für Platten und Stangen, die auf einem leistungsfähigen Algorithmus für verschiedene Modi, Formate und Materialien basiert.
- Mit OptiCut können Sie Maserungsrichtung, Anschnitte, angeleimte Kanten und Vorschnitte, Lager und wiederverwendbare Reste, Umwenden der Platten und den parametrierbaren Etikettendruck verwalten.

OptiCoupe : optimisation de découpe de débits de panneaux et de barres, optimisation de débits de panneaux, mise en tôles, mise en barres.

- Außerdem verfügt OptiCut über Import- und Exportfunktionen und ist so mit den meisten Tabellenkalkulationen (MicroSoft Excel, usw.) und Möbelplanungssoftwares (PolyBoard, TopWood, Obvie, KitchenDraw, usw.) kompatibel.
- OptiCut bietet eine universelle Post-Prozessor-Funktion, mit der die meisten CNC-Sägen bedient werden können.
- OptiCut wird mehrsprachig vertrieben (Türkisch, Chinesisch, usw.) und in mehr als 30 Ländern benutzt.





2 - HAUPTFUNKTIONEN VON OPTICUT


Einstellbarer Algorithmus:




OptiCut verwendet einen leistungsfähigen und einstellbaren Algorithmus mit 6 vordefinierten Optimierungsmodi (Schnell, Standard 1 und 2, Fortgeschritten 1 und 2, Numerische Steuerung).

Im Modi "Fortgeschritten 1" und "Fortgeschritten 2" können Platten umgewendet werden.
Einstellbarer Algorithmus

Berechnung mehrerer Formate und Materialien

Berechnung mehrerer Formate und Materialien:



OptiCut verwaltet Zuschnittlisten mit mehreren Materialien. Für jedes Material berücksichtigt OptiCut die verschiedenen vorhandenen Plattenformate.


Angeleimte Kanten und Vorschnitte:



In OptiCut können Sie angeben ob Kanten angeleimt werden sollen und wenn ja, welche Dicke sie haben. Es werden wahlweise die Nettozuschnittmaße oder die fertigen Maße angezeigt. Mit Hilfe der Kantenrubriken können auch die Vorschnitte berechnet werden.
Angeleimte Kanten und Vorschnitte


Lagerverwaltung und wiederverwendbare Reste

Lagerverwaltung und wiederverwendbare Reste:



Mit der OptiCut-Lagerverwaltung können Sie das Plattenlager nach den Optimierungsberechnungen aktualisieren. Die Reste, die je nach angegebenen Mindestmaßen wiederverwendbar sind, werden zum Lager hinzugefügt und mit einem Wertminderungsprozentsatz wiederverwendet.

Bilanz technischer Daten und Kosten:



Zusätzlich zu den Schnittplänen gibt OptiCut für jeden Zuschnitt eine Bilanz aus:

- Über technische Daten wie Mengen, Schnittlängen und Restanteil;

- Über Zuschnittkosten im Detail.
Bilanz technischer Daten und Kosten

Stangenzuschnitt

Stangenzuschnitt:




OptiCut     verwaltet den Stangenzuschnitt mit denselben Parametern wie für die Platten.

OptiCut verwaltet auch für Stangen Zuschnittpläne, Bilanzen und Etiketten.


Umwenden der Platten:



Die OptiCut-Funktion "Umwenden der Platte" ermöglicht es Ihnen, die Hauptschnittrichtung (senkrecht oder waagerecht) innerhalb eines Schnittplans zu ändern.
Diese Funktion, die zu einem zusätzlichen Arbeitsschritt führt, kann jedoch die Wiederverwendbarkeit der Reste erhöhen und in manchen Fällen die Anzahl der nötigen Platten verringern.
Umwenden der Platten


Post-Prozessor und CNC:



OptiCut bietet eine Post-Prozessor-Funktion, die Schnittpläne an die meisten CNC-Sägen weitergibt.
Post-Prozessor und CNC



3 - VERSIONEN


-
OptiCoupe gibt es in verschiedenen Versionen, die von 50 Teilen bis zu einer unbegrenzten Teilezahl reichen (Pro Version und Pro_PP Version):

  - OC-50

- OC-200

- OC-500

- OC-Pro

- OC-Pro_PP
:

:

:

:

:
Version mit bis zu 50 Teilen.

Version mit bis zu 200 Teilen.

Version mit bis zu 500 Teilen.

Version mit unbegrenzter Teilezahl.

Version mit unbegrenzter Teilezahl und Post-Prozessor für CNC-Sägen.


Mit OptiCut können fünf Mal so viele Stangen wie Platten zugeschnitten werden.






4 - DOWNLOADS


OptiCut Tutorial runterladen: OptiCut-Tutorial
OptiCut geführtes Beispiel runterladen: OptiCut geführtes Beispiel
Schicken Sie uns einen Test-Zuschnitt: OptiCut Test-Zuschnitt
OptiCut-Demoversion runterladen: hier klicken.



  Boole & Partners©2016, Alle Rechte vorbehalten.
Startseite | Kontakt | Sitemap | Anfahrtsplan | Rechtliche Informationen